Das lebendige Haus Leipzig, Deutschland

Das lebendige Haus Leipzig befindet sich direkt am Leipziger Augustusplatz. Nach einem jahrelangen Leerstand wurde das Gebäude zwischen 2016 und 2018 in ein multifunktionales Objekt revitalisiert und bietet u.a. Gastronomie-, Co-Working-, Fitness-, Büro- und Hotelflächen an. Im Event- und Gastronomiebereich, dem „Felix Club“, entstanden variabel nutzbare Räume mit fast unbegrenzter Gestaltungsfreiheit. Eine Panoramaverglasung bietet einen eindrucksvollen Blick über den gesamten Augustusplatz. 


Ein Konferenz- und Veranstaltungsbereich von 360m2 sollte so gestaltet werden, dass der Raum je nach Kundenwunsch individuell genutzt werden kann. Mobile Trennwände vom Typ HUFCOR 100 waren die perfekte Lösung für eine flexible Raumgestaltung. Ob ein offener Konferenzraum oder mehrere geschlossene Besprechungsräume, verschiedene Raumkonfigurationen lassen sich in Minutenschnelle realisieren. Eine besondere Anti-Fingerabdruck-Oberfläche wurde passend zum Design der Innenräume gewählt. Die supermatte Oberfläche in Schwarz fügt sich stilvoll in das Gesamtkonzept ein und bietet sowohl ein zeitloses Design als auch weniger Reinigungsaufwand, da Fingerabdrücke nicht sichtbar sind.